Wie muss man sich um einen Studienplatz bewerben?

Eine Bewerbung um einen Studienplatz hat meistens nicht den Charakter von anderen Bewerbungen, z. B. der Bewerbung um einen Ausbildungsplatz. Denn aufgrund der riesigen Anzahl von Bewerbungen (an großen Universitäten liegt die Anzahl in einem Wintersemester teilweise bei über 30.000 Stück) müssen diese vor allem effektiv bearbeitet werden können.

Deshalb sind die meisten Hochschulen dazu übergegangen, dass die Bewerbungen um einen Studienplatz online erfolgen. In einem Formular gibst du die nötigen Angaben (Name und Anschrift, Noten im Abiturzeugnis, Krankenversicherung etc.) ein und schickst dieses online an die Universität. Schriftlich musst du dann nur noch die notwendigen Belege fristgerecht einschicken.

In vielen Fällen ist deine Bewerbung um einen Studienplatz damit abgeschlossen. In einigen Studiengängen gehören aber auch ein Motivationsschreiben (Warum möchtest du diesen Studiengang studieren?) oder ein Bewerbungsgespräch zum Bewerbungsverfahren. Zudem musst du in künstlerischen, musischen und sportlichen Studiengängen deine Eignung für den Studiengang durch das Einsenden einer Mappe mit einigen deiner Werke, durch ein Vorspiel oder einen Leistungstest nachweisen.

Mit dem Artikel verbundene Themen: , , ,

Ähnliche Beiträge:

Bewerten & Weiterempfehlen

Dir gefällt diese Seite? Dann freuen wir uns über deine positive Bewertung und eine Weiterempfehlung in einem sozialen Netzwerk deiner Wahl – und gern auch offline!


Du hast noch eine Frage?

Falls du das Gefühl hast, dass eine deiner Fragen auf dieser Seite nicht beantwortet wurde: das ist bei der Komplexität des Themas normal! Wir bieten dir daher zwei Möglichkeiten an, deine Frage zu beantworten: zum einen haben wir eine ausführliche Rubrik mit häufig gestellten Fragen zu Themen wie Numerus Clausus, Wartesemestern oder Auswahlverfahren. Zudem wird dir gern zu allen Themen der Studienwahl im Forum geholfen. Probiere es aus!

zum Forum

© NC-Werte.info 2010 – 2017. Alle Angaben ohne Gewähr. nach oben