Artikel mit dem Schlagwort »Wartesemester«

Das Schlagwort Wartesemester wird in diesen Artikeln benutzt:

Zu hoher Numerus Clausus in Psychologie? Diese Alternativen gibt es

Bei Psychologie ist es ähnlich wie bei Medizin: Wer hier den NC schaffen will, muss in der gesamten Oberstufe sehr gute Noten in allen Fächern bringen. Andernfalls ist ein Abitur mit einer Durchschnittsnote im Bereich von 1,0 bis 1,5 nicht zu schaffen. Und in diesem Bereich liegt der Numerus Clausus in der Regel. In diesem Artikel erfährst du, warum das der Fall ist. Zudem geht es darum, welche Alternativen du nutzen kannst, wenn du mit deinem Abi den NC für Psychologie nicht schaffst.

Zu hoher Numerus Clausus in Psychologie? Diese Alternativen gibt es

Den NC umgehen – 5 Wege, um mit „schlechtem“ Abi zu studieren

Grundsätzlich darf man mit dem Abitur ja alles studieren, was man mag – aber was tut man, wenn man ein „schlechtes“ Abitur hat und der Wunschstudiengang über einen zu hohen Numerus Clausus verfügt? Im folgenden Artikel verraten wir dir fünf Wege, den NC zu umgehen.

Den NC umgehen – 5 Wege, um mit „schlechtem“ Abi zu studieren

Immer mehr Studiengänge mit Numerus Clausus in NRW

Die Anzahl der Studiengänge an Hochschulen in Nordrhein-Westfalen, die mit einem Numerus Clausus versehen sind, steigt weiter an. So werden beispielsweise an der Universität Duisburg-Essen zum kommenden Wintersemester fast alle Studiengänge mit einem Numerus Clausus belegt sein.

Immer mehr Studiengänge mit Numerus Clausus in NRW

Studium ohne Numerus Clausus

Die Anzahl von Studiengängen mit einem Numerus Clausus ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen, dadurch ist ein Studium ohne Numerus Clausus an vielen Hochschulen fast nicht mehr möglich. Was bedeutet diese Entwicklung für Studienanfänger und besonders für Studienanfänger mit einem schlechten Abitur?

Studium ohne Numerus Clausus

Medizin studieren – ohne Numerus Clausus

Auch wenn der Begriff „Ärztemangel“ in einigen Regionen Deutschlands keine düstere Zukunftsvorhersage sondern bereits Realität ist: der Zugang zum Medizinstudium ist immer noch mit hohen Hürden versehen: So liegt der Numerus Clausus im Wintersemester bei der Auswahl nach dem Durchschnitt im Abitur je nach Bundesland meist zwischen 1,0 und 1,21. Und auch im hochschuleigenen Auswahlverfahren (AdH), in dem immerhin 60% der Studienplätze vergeben werden, müssen die Bewerber im Abitur einen Schnitt zwischen 1,2 und 1,72 erreicht haben. Welche Alternativen haben Abiturienten, die nicht über ein so gutes Abitur verfügen und ohne Numerus Clausus Medizin studieren wollen?

Medizin studieren – ohne Numerus Clausus

Muss ich mich jedes Semester neu bewerben?

Es ist egal, ob du in einem Semester keinen Studienplatz an einer bestimmten Hochschule bekommen hast oder aus einem irgendeinem Grund einen angebotenen Studienplatz nicht annehmen konntest: Wenn du dein Studium im nächsten oder einem der folgenden Semester beginnen möchtest, musst du dich neu bewerben.

Muss ich mich jedes Semester neu bewerben?

Was sind die „Auswahlkriterien der Hochschule“?

Bis vor einigen Jahren war es an den Universitäten und Fachhochschulen üblich, dass die Studiengänge nach zwei Kriterien vergeben wurden: Der Durchschnittsnote im Abitur (der sogenannte Numerus Clausus) und der Anzahl der Wartesemester, die ein Bewerber gesammelt hatte. Seit einiger Zeit gibt es aber noch ein drittes Kriterium: die sogenannten „Auswahlkriterien der Hochschule“, nach denen häufig sogar 60% der zur Verfügung stehenden Studienplätze vergeben werden. Was verbirgt sich dahinter?

Was sind die „Auswahlkriterien der Hochschule“?

Kann ich studieren und trotzdem Wartesemester sammeln?

Ja, dies funktioniert aber nur unter einer bestimmten Voraussetzung. Da als Wartesemester die Semester gezählt werden, an denen du nicht an einer deutschen Hochschule eingeschrieben warst (siehe auch: Was ist ein Wartesemester?) kannst du also studieren und trotzdem Wartesemester sammeln.

Kann ich studieren und trotzdem Wartesemester sammeln?

Was wird nicht als Wartesemester angerechnet?

Nach der Definition des Begriffs Wartesemester zählen alle Semester, die du nach dem Erwerb der Hochschulzugangsberechtigung nicht an einer deutschen Hochschule eingeschrieben warst, als Wartesemester.

Was wird nicht als Wartesemester angerechnet?

Zählen Zivildienst und Soziales Jahr als Wartesemester?

Es ist egal, ob du vor dem Studium deinen Zivildienst bzw. Grundwehrdienst oder Freiwilliges Soziales bzw. Ökologisches Jahr absolviert hast: Gemäß der Definition des Begriffs „Wartesemester“ werden alle Dienste als Wartesemester angerechnet.

Zählen Zivildienst und Soziales Jahr als Wartesemester?

© NC-Werte.info 2010 – 2018. Alle Angaben ohne Gewähr. nach oben