Auswahlverfahren bei der Bewerbung

Wie viele Studienplätze werden pro Auswahlverfahren vergeben?

Es gibt keine feste Quote, nach der Hochschulen Studienplätze pro Auswahlkriterium vergeben – sie können sich also von Hochschule zu Hochschule unterscheiden.

weiterlesen: »Wie viele Studienplätze werden pro Auswahlverfahren vergeben?«

Was sind die „Auswahlkriterien der Hochschule“?

Bis vor einigen Jahren war es an den Universitäten und Fachhochschulen üblich, dass die Studiengänge nach zwei Kriterien vergeben wurden: Der Durchschnittsnote im Abitur (der sogenannte Numerus Clausus) und der Anzahl der Wartesemester, die ein Bewerber gesammelt hatte. Seit einiger Zeit gibt es aber noch ein drittes Kriterium: die sogenannten „Auswahlkriterien der Hochschule“, nach denen häufig sogar 60% der zur Verfügung stehenden Studienplätze vergeben werden. Was verbirgt sich dahinter?

weiterlesen: »Was sind die „Auswahlkriterien der Hochschule“?«

Werde ich automatisch bei allen Vergabekritieren berücksichtigt?

Die Antwort ist lautet kurz und knapp: Ja. Wenn du dich an einer Hochschule um einen Studienplatz bewirbst, nimmst du automatisch an allen drei Vergabekriterien (Durchschnittsnote im Abitur (NC), Wartezeit und Auswahl der Hochschule teil).

weiterlesen: »Werde ich automatisch bei allen Vergabekritieren berücksichtigt?«

Welche Auswahlverfahren gibt es?

Bei der Vergabe von Studienplätzen gibt es im wesentlichen drei verschiedene Auswahlverfahren, nach denen Bewerber berücksichtigt werden:

weiterlesen: »Welche Auswahlverfahren gibt es?«

© NC-Werte.info 2010 – 2017. Alle Angaben ohne Gewähr. nach oben