Numerus Clausus für den Studiengang Sonderpädagogik auf Lehramt

Diese Übersicht enthält alle Hochschulen, an denen du Sonderpädagogik für das Lehramt, also mit der Vorbereitung auf eine bestimmte Schulform (z. B. Grundschule, Realschule oder Gymnasium), studieren kannst und bei denen der Zugang zum Studium durch eine Zulassungsbeschränkung wie Numerus Clausus, Wartesemester oder ein Auswahlverfahren nicht ungehindert möglich ist.

Wenn du nicht Lehrer bzw. Lehrerin für Sonderpädagogik werden willst und/oder die Übersicht ohne schulspezifische Studiengänge sehen willst, findest du alle Informationen dazu auf der Übersicht der Werte für Numerus Clausus- und Wartesemester des Studiengangs Sonderpädagogik.

Auswahlgrenzen für den Abschluss Bachelor

Nach dem Bewerbungsschluss für den Bachelor-Studiengang Sonderpädagogik wurden folgende Auswahlgrenzen für die Durchschnittsnote im Abitur (meist als Numerus Clausus bezeichnet), die Anzahl der Wartesemester und das Auswahlverfahren der Hochschulen ermittelt:

HochschuleØ im AbiturWarte­semesterAdH
Uni Hannover
(Berufsschule)
Uni Flensburg
(Lehramt)
2,3 (2) 8 (3,0)
TU Dortmund
(Sonderschule)
38 (1,9)1,6
Uni Hannover
(Sonderschule)
8 (2,4) 2,1
Uni Wuppertal
(Sonderschule)
2,18 (3,6)

Wie lese ich diese Tabelle?

NC-Werte für den Abschluss Staatsexamen

Im letzten Bewerbungsverfahren für den Studiengang Sonderpädagogik mit dem Abschluss Staatsexamen erhielten zuletzt Bewerber mit folgenden Werten in den drei Kriterien Abiturdurchschnittsnote, Wartesemester und im Auswahlverfahren der Hochschulen einen Studienplatz:

HochschuleØ im AbiturWarte­semesterAdH
Uni Köln
(Gymnasium / Gesamtschule)
2,16 (3,1)2,6 (1)
Uni Rostock
(Sonderschule)
8 (2,7)2,21
Uni Würzburg
(Sonderschule)
2,04 2,6

Wie lese ich diese Tabelle?

Wichtiger Hinweis zur Tabelle

In dieser am 27.05.2015 aktualisierten Übersicht sind für jede Hochschule die Grenzwerte (Auswahlgrenzen) aus dem zuletzt erfassten Auswahlverfahren veröffentlicht. Beachte bitte, dass diese Auswahlgrenzen (also der Numerus Clausus, die Anzahl der Wartesemester und die Werte aus dem Auswahlverfahren der Hochschule) nicht für kommende Bewerbungsverfahren wie das zum Wintersemester 2015 / 2016 gelten, sondern dann (nachdem alle Bewerbungen um einen Studienplatz eingegangen sind) neu ermittelt werden. Lies dazu bitte auch den Artikel "Wie hoch ist der NC zum nächsten Semester?".

Bewerten & Weiterempfehlen

Hat dir der Artikel auf dieser Seite gefallen? Dann freuen wir uns über deine positive Bewertung und eine Weiterempfehlung in einem sozialen Netzwerk deiner Wahl – und gern auch offline!


Du hast noch eine Frage?

Falls du das Gefühl hast, dass eine deiner Fragen auf dieser Seite nicht beantwortet wurde: das ist bei der Komplexität des Themas normal! Wir bieten dir daher zwei Möglichkeiten an, deine Frage zu beantworten: zum einen haben wir eine ausführliche Rubrik mit häufig gestellten Fragen zu Themen wie Numerus Clausus, Wartesemestern oder Auswahlverfahren. Zudem wird dir gern zu allen Themen der Studienwahl im Forum geholfen. Probiere es aus!

zum Forum

Suche & Menü