Start » Magazin »

Einführung des bundesweiten Zulassungssystems verschoben

Die Stiftung für Hochschulzulassung hat bekanntgegeben, dass die geplante Einführung des bundesweiten Zulassungssystems verschoben wird. Damit bleibt es auch zum Wintersemester 2011 / 2012 bei dem existierenden Verfahren, bei dem sich Studienplatzbewerber individuell bei den Hochschulen bewerben müssen, wenn sie einen Studienplatz in einem per örtlichem Numerus Clausus beschränkten Studiengang haben möchten.

Grund für die verspätete Einführung des sogenannten „Dialogorientierten Serviceverfahren“ sei, dass es bei Teilprojekten des Angebots noch zu Problemen komme. Vor allem die unterschiedlichen Hochschulsoftwaresysteme, mit der die Universitäten und Fachhochschulen die Studenten verwalten, sollen eine Fehlerquelle sein. Daher sei eine „rechtzeitige und stabile Anbindung der Hochschulen für das Wintersemester 2011/12 nicht mehr als realisierbar angesehen“ worden, so die Stiftung auf ihrer Internetseite.

Bereits zuvor war bekanntgeworden, dass einige große Universitäten, wie die Universität Münster, die Ruhr-Universität Bochum und die Technische Universität Dortmund das neue Serviceverfahren nicht in diesem Wintersemester einführen wollten.

Dialogorientiertes Serviceverfahren sollte Chaos bei Studienplatzvergabe verhindern

Auch in diesem Wintersemester werden deshalb einige Studienplätze unbesetzt bleiben oder sehr kurzfristig in einem Nachrückverfahren verteilt werden, da erfahrungsgemäß viele Studienplatzbewerber den Hochschulen nicht oder erst sehr spät absagen. Grund dafür ist meist die Hoffnung, einen Studienplatz in einem attraktiveren Studiengang oder an einer durch Rankings bzw. persönliche Vorlieben bevorzugten Hochschule zu erhalten.

Genau diese Mehrfachbewerbungen von Studienanfängern sollten mit dem Dialogorientierte Serviceverfahren vermieden werden. Ein Kernstück des zentralen Vergabeverfahrens ist die automatische Aussortierung eines Bewerbers aus den Bewerbungsverfahren in örtlich mit mit einem Numerus Clausus versehenen Studiengängen aller angeschlossenen Hochschulen, wenn dieser an einer Hochschule einen Studienplatz annimmt.
Wann das Serviceverfahren nun eingeführt werden wird, steht noch nicht fest.

Mit dem Artikel verbundene Themen: , ,
Warning: Use of undefined constant   - assumed ' ' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /www/htdocs/w01b3d82/ncwerteinfo/ncwi_cms/wp-content/themes/nc-werte/single.php on line 42

Ähnliche Beiträge:

Bewerten & Weiterempfehlen

Dir gefällt diese Seite? Dann freuen wir uns über deine positive Bewertung und eine Weiterempfehlung in einem sozialen Netzwerk deiner Wahl – und gern auch offline!


Du hast noch eine Frage?

Falls du das Gefühl hast, dass eine deiner Fragen auf dieser Seite nicht beantwortet wurde: das ist bei der Komplexität des Themas normal! Wir bieten dir daher zwei Möglichkeiten an, deine Frage zu beantworten: zum einen haben wir eine ausführliche Rubrik mit häufig gestellten Fragen zu Themen wie Numerus Clausus, Wartesemestern oder Auswahlverfahren. Zudem wird dir gern zu allen Themen der Studienwahl im Forum geholfen. Probiere es aus!

zum Forum

© NC-Werte.info 2010 – 2021. Alle Angaben ohne Gewähr. nach oben